Breaking News

Lawinenrucksack & Lawinen Airbag -Hinweise zum Tragen

lawinenrucksackEin Lawinenrucksack kann die Gefahr, begraben zu werden, stark reduzieren. Sollten Sie so ohne so ein System begraben werden, haben Sie eine Null-Prozent-Überlebenschance. Laut Aussagen einiger Personen, welche schon von einer Lawine erwischt wurden, ist es eine unglaublich gewaltige Erfahrung. Sie haben keine Kontrolle über Ihren Körper und haben keine Ahnung, wo der Weg ist, Geschweige denn wo oben und unten ist. Wenn Sie einen Lawinen Airbag tragen, ist das Gurtband in Griffnähe ein Muss. Beim annähern an einer Lawine, sollten Sie den Trigger, also den Auslöser für den Lawinenrucksack oder Airbag gebrauchsfertig und in Griffnähe. Es gab mehrere sehr schlimme Unfälle, bei denen das Opfer einen Lawinen Airbag hatte, aber nicht den Auslöser bereit hatte und so den Airbag nicht auslösen konnte.

Dennoch, der Nummer Eins Grund, weshalb Menschen bei einem Lawinenunglück sterben, obwohl sie einen Lawinenrucksack haben, ist nicht der fehlende Auslöser, sonder ein Trauma. Wie Sie sehen kann die Gefahr nicht auf Null setzen, aber wir können sie schon ein ganzes Stück eindämmen und alles menschenmögliche tun um das Schlimmste zu verhindern.

Lawinen Airbag – Der Auslöser

lawinenrucksackDie Position des Auslösers ist bei einigen Modellen von Lawinenrucksäcken optional, so dass er auf Ihrem rechten oder linken Schulterriemen getragen werden kann. Die meisten Rechtshänder Skifahrer und Snowboarder ziehen es vor, den Auslöser im Notfall mit der rechten Hand auf der linken Schulter zu betätigen. Schneemobilfahrer, die mindestens die Hälfte des Marktes für Lawinen Airbags darstellen, ziehen es in der Regel vor, mit der linken Hand zu ziehen, damit sie ihre rechte Hand auf dem Gasgriff halten können. Mit der Mammut RAS- und PAS-Packungsreihe ist der Auslöser nicht modular und kann nicht von einer Seite zur anderen bewegt werden. Die Möglichkeit, Seiten zu wechseln, ist eine Option für BCA’s neuere Lawinen Airbas und die meisten Packs mit ABS-Technologie.
lawinenrucksackEine Menge von Herstellern machen eine große Sache aus ihrem eigenen Auslöse-System und warum es besser ist als die anderer Hersteller. Die meisten Test’s haben festgestellt, dass von allen Dingen, die bei der Betrachtung von Lawinen-Airbagsystemen verglichen werden sollten, der Auslösemechanismus am wenigsten signifikant war, da der Zuverlässigkeitsunterschied recht klein war. Aber weil wir regelmäßig nach den Auslösern gefragt werden, ist hier eine kleine Zusammenfassung: Bei allen ABS-Technologiepaketen gibt es tatsächlich eine Explosion, wenn der Träger den Auslöser betätigt. Die Kraft der Explosion geht durch ein Rohr, um ein Loch im Stickstoffkanister zu durchstechen, der seinerseits das Gas freisetzt und den Airbag füllt. Fast alle Druckluftkanister verwenden einen wesentlich einfacheren Mechanismus, um die Druckluft freizugeben. Wenn Sie am Auslöser ziehen, zieht es ein Kabel, das direkt die Luft aus dem Kanister freigibt. Während die Meisten glauben, dass das ABS-System immer etwas besser ist, gehen wir davon aus, dass es ein nicht zu großer Faktor ist. Es gibt einige Fälle, in denen beide Systeme versagt haben und wir haben keine Grundlage zu sagen, dass der eine Lawinenrucksack besser ist, als der andere. Wenn Sie sich übrigens einen ausgibigen Lawinenrucksack Test ansehen wollen, schauen Sie mal auf www.laru-test.de vorbei. Hier werden viele Lawinenrucksäcke und Airbag Systeme verglichen und vorgestellt. Ausserdem werden viele nützliche Informationen Preis gegeben.

Lawinenrucksack – Antriebsarten: Stickstoff vs. Luft vs. elektrik

lawinenrucksackWas ist das Beste? Die Antwort hängt weitgehend von den Bedürfnissen des Benutzers ab. BCA, Mammut, Wary und die meisten anderen Hersteller, die keinen komprimierten Stickstoff verwenden, verwenden Druckluft, nicht komprimierten Sauerstoff. Der Vorteil von Stickstoff ist, dass er weniger von der Temperatur beeinflusst wird und bei kälteren Temperaturen etwas besser abläuft. Ähnliche Ansprüche bezüglich dieser Gase gibt es in Autoreifen – Stickstoff wird fast immer in Rennwagenreifen verwendet. Die Leute denken, wow, wenn es in Rennwagen-Reifen wichtig ist, dann muss es auch so wichtig sein. Zwar ist es wahr, Stickstoff ist besser, aber es ist in unserem Fall nicht viel besser. Aber wenn es noch ein wenig besser ist, warum wird nicht in jedem Lawinenrucksack bzw Lawinen Airbag Stickstoff verwendet? Die Antwort ist, dass für viele Menschen und vor allem Hersteller fraglich ist, ob es das Wert ist. Schließlich kostet so ein System dann auch mehr.

Lawinen Airbag – Nachfüllen

Dies ist, wo die Black Diamond JetForce Lawinenrucksäcke einen offensichtlichen Vorteil haben. Während sie viel teurer sind, ist das Nachfüllen völlig stressfrei und ohne zusätzliche Kosten.
lawinenrucksackUnter den Gasflaschen hat komprimierter Stickstoff bessere Leistungsmerkmale, ist aber wesentlich teurer und schwerer nachfüllbar. Alle Druckluftpatronen verwenden die gleiche Standardbefestigung und können für fünf bis dreißig Euro an den meisten Tauchgerätgeschäften, Paintballgeschäften, einem großen Prozentsatz der Feuerwehrstationen oder irgendwo anders nachgefüllt werden ( Das sind mehr Orte, als Sie vielleicht denken). Auch, wenn Sie oder ein Kumpel eine Tauchflasche besitzen oder irgendetwas anderes, das Druckluft verwendet, können Sie einen Adapter von BCA oder Mammut kaufen und einen eigenen Kanister befüllen.

Für die komprimierten Stickstoffkanister in einem Lawinenrucksack mit ABS-Technologie ist das Nachfüllen komplexer. Der Hauptgrund ist, es ist nicht wirklich eine Nachfüllung, es ist ein Patronentausch. Warum können sie nicht nachgefüllt werden? Wenn der Abzug in einem ABS-System in einem Lawinen Airbag gezogen wird, brennt ein Stück Metall weg, um in einer Patrone das Stickstoff freizugeben. Wenn Sie Ihre ABS-Patrone „nachgefüllt“ erhalten, tauschen Sie es mit einer Patrone aus, die nicht ein Loch darin hat und mit Gas gefüllt ist. Außerdem müssen Sie den Auslöser ersetzen, der seine explosive Fähigkeit verbraucht hat. In vielen großen Städten und Outdoor-Läden ist die Durchführung eines Kanisters / Auslöser-Tauschs keine große Sache und wird Sie rund 40 – 80 Euro kosten. Aber wenn Sie nicht in der Nähe leben oder fliegen irgendwo hin, wo dieser Service nicht geboten wird, ist Ihre einzige Option, das passende Produkt neu zu bestellen.

Lawinenrucksack – Lufttransport
lawinenrucksackEin Hinweis zum Fliegen mit Lawinen Airbag Patronen: Dies sollte eine Überlegung für Skifahrer und Snowboarder sein, die viel Reisen um Ski zu fahren oder zu snowboarden. Aber seien Sie realistisch, wie oft reisen Sie? das einfachste für eine Reise ist zum Beispiel ein Black Diamond JetForce, ein elektrisches Lüfter-System. Es gibt keine Beschränkungen für das Fliegen mit ihrer Lithium-Ionen-Batterie und es ist viel einfacher, sie am anderen Ende des Fluges „aufzuladen“. Sie sollten die Batterie vor dem Flug entladen, so gibt es keine Chance für eine versehentliche Auslösung des Lawinenrucksack.

Mit Druckluftzylindern können Sie im Inland mit einem leeren Kanister fliegen, solange es sich in Ihrem verstauten Gepäck befindet. Für internationale Reisen ist es okay, mit einem vollen Kanister zu fliegen. Wir machen immer einen zusätzlichen Schritt und legen eine Notiz auf unser Gepäck bzw auf unseren Lawinenrucksack. Beim Fliegen im Inland sagen wir extra immer, es ist leer und es ist für einen Lawinenrucksack.